Future4Web be different

Happenings

Lustig geht es einher

Storytelling

Anfänglich hatte ich bereits von Storytelling berichtet. Es eignet sich hervorragend für trockene und langweilige Themen. Wer will schon seitenweise lesen, wenn es sich nicht gerade um ein spannendes Buch dreht. Aber eigentlich will man ja, dass Besucher mehr erfahren. Und die Priorität liegt schließlich auch darauf, erst einmal Besucher zu generieren. Mit anderen Worten, ich muss mich irgendwie interessant machen. Klar, ich könnte nackend vom Eifelturm springen, gar keine Frage... Aber etwas dezenter geht es schon.

Einen Firmenauftritt mit einer Geschichte zu verbinden, wäre da ein guter Ansatzpunkt.  Mit Storytelling kann man langweiligen Auftritten einen lustigen oder spannenden Touch verpassen.


Storytelling im Tourneeplan einbinden

Zum Beispiel veröffentlicht die sau-saugut, also unsere Mobile Gastronomie, in jedem Jahr ihren Tourneeplan. Die Besucher haben damit alle Termine in der Übersicht und wissen, auf welchen Veranstaltungen sie überall die sau-saugut antreffen und besuchen können. Ich möchte erreichen, dass man den Kalender von A-Z wahrnimmt. Aber ich möchte auch erreichen, dass sich der ein oder andere einfach nur so auf dem Tourneeplan der Internetseite tummelt. Aber wie sich dafür interessant machen und wie schaffe ich es, das sie den Tourneeplan bis zum Ende lesen? Natürlich mit einer lustigen Story! Inzwischen besuchen viele unseren Kalender, weil sie bereits wissen, dass wir uns wieder was Lustiges ausgedacht haben.  Mission erfüllt, denn man liest den Kalender zudem nun auch bis zum Ende.  ;-)

 

Bild der Milchstraße mit Tourdaten der sau-saugut GbR


...Computerlogbuch Raumschiff (*Kopfkratz)...wie heißt das verdammte Teil nochmal... Wir machen uns bereit, aus der Zukunft zurück zu reisen. Unser Raumschiff wurde auf die Erde zurückgerufen...

Unser Kalender mit Story  hier entlang!

 

Methode Storytelling

Eine Geschichte erzählen, das kann fast jeder. Eine Kernbotschaft in eine knackige Story zu verpacken, das ist das Ziel. Wie das ganz einfach geht, erzähle ich Ihnen auf meiner weiterführenden Seite Storytelling.

 

Lustige Bilder und Sprüche in visuelle Postings verpackt

Mit visuellen Postings kann man eine Menge Aufmerksamkeit erregen. Denn visuelle Informationen werden vom Gehirn tausendmal schneller als Text verabeitet. Visual Content verbreiten sich extrem schnell und rasant. Mit einem ansprechenden Foto und einem starken Text, sind Ihnen Follower schnell auf der Spur. Mit geschickt plazierten Fotos und Videos kann sich die Conversion-Rate (beschreibt denjenigen Anteil "Rate" der Besucher einer Webseite, die auch tatsächlich etwas kaufen) einer Website enorm steigern. Der Bekanntheitsgrad und die Reichweite der eigenen Marke lässt sich damit deutlich verbessern.
Allerdings braucht man, neben der Idee, Hilfmittel in Form von Software. Ich arbeite mit Adobe-Produkten, die erleichtern mir das Leben ungemein. Und wie ein Posting entsteht, das erfahren Sie auf meiner weiterführenden Seite Posting.

 

Unter Wasser stehende Wiese als Posting für das Nacktschneckenschwimmen im Wiesenschwimmbar

Visuelles Storytelling

Eine kurze Story verpackt in ein visuelles Posting, das ist eine Steigerung von oben erwähnten Möglichkeiten. Instagram, YouTube oder auch Facebook bieten dafür tolle und kostenfreie Plattformen. Es gibt eine Menge Storytelling-Trends, auf die ich in den nächsten Monaten noch genauer eingehen werde. Scrollytelling ist ein Beispiel und vom technischen Aufwand her noch überschaubar. Mehr dazu erfahren Sie auf meiner Seite Storytelling


Das Leben ist ernst genug, da braucht es auch mal eine Runde Spaß

Das fängt schon beim Frühstücksei im Hotel an und über sich selbst kann man schließlich auch lachen.

Frühstücksei mit Smiley Frau im Badezimmer, dessen Spiegel zu hoch hängt

Scherz muss passen

Ein Scherz darf in der Regel nicht unpassend sein, es muss dem jeweiligen Anlass entsprechen. Denn das Problem ist ja nicht, dass man einen leichten Knall hat. Das Problem ist, jemanden zu finden, der einen möglichst kompatiblen Knall hat. Vielleicht ziehe ich deswegen immer so gerne Grimassen, schließlich versteht das jeder - quasi weltweit.


Paar beim Spaziergang zieht Grimassen Frau probiert Brille beim Optiker aus und zieht dabei Grimassen

 

Allerdings...

Posting mit folgendem Inhalt: Mit dem Thüringer Wahlergebnis begraben wir endgültig jeglichen gesunden Menschenverstand. Herzliches Beileid an alle, die nicht AfD gewählt haben. Unterhalb ist ein Zombie zu sehen.

Humor kann allerdings bissig sein. Und er endet durchaus auch in purer Satire. Die ist äußerst wichtig, um Menschen zu irritieren und auf Missstände aufmerksam zu machen.

Dazu muss man nicht weit schauen. Der Düsseldorfer Karneval, unter der Regie Jacques Tilly und Team, bietet hierzu eine ganze Menge Futter. Die beiden folgenden Bilder seiner Großplastiken verdeutlichen ziemlich klar, was ich damit meine ;-)

Großplastik zum Düsseldorfer Karneval von Jacques Tilly. Darauf zu sehen ist Trump, der den Vertrag zum Klimaschutz zerreißt. Großplastik zum Düsseldorfer Karneval von Jacques Tilly. Darauf zu sehen ist Trump als hamloses Engelchen, schwebend über eine Wolke.

Und Jacques ist und bleibt damit weltweit in aller Munde und ich hoffe, lieber Jacque, das bleibt auch noch viele Jahre so.

Wie sagt Jacques so schön: "Lachen ist die Kunst zur Vernichtung der Angst." Und das brauchen wir bei der "braunen Suppe" heutzutage wieder dringend.

Wenn Sie mehr über Jacques Tilly erfahren wollen, dann kaufen Sie sich doch einmal das Buch: Despoten, Demagogen und Diktatoren. Ein satirisches Bilderbuch, mit vieeeel Zündstoff. ;-)

Bild von Buchempfehlung eines satirischen Bilderbuches von Jacques Tilly. Depoten, Demagogen und Diktaroren.

© 2022 - FUTURE 4 WEB -